Seite auswählen

Breath Control

Schon immer habe ich nach dem Extremen gesucht, um meinen Körper und Fetische auszutesten. BDSM und Rollenspiele gehören dabei zu meinen größten Vorlieben. Nach vielen Erlebnissen, vom klassischem Bondage bis hin zu Latex, wurde mir klar, dass ich es liebe, gewürgt und dabei kontrolliert zu werden. Dieses Gefühl, seinem Top so ausgeliefert zu sein und kurz vor einer möglichen Ohnmacht zu stehen, ist unbeschreiblich und treibt mich immer zu heftigen Orgasmen. Breath Control wird diese BDSM-Praktik genannt und darunter wird das Abschnüren der Atmung über unterschiedlich lange Zeiträume verstanden. Dabei werden eine Vielzahl von Hilfsmitteln und Methoden eingesetzt, wie die Hand, Gürtel oder luftdichte Masken. Breath Control bietet solch eine intensive Erregung, da durch das gestörte Atmen Adrenalin ausgeschüttet wird, das den Orgasmus verstärkt. Natürlich ist die Atemkontrolle eine der gefährlichsten Sexpraktiken und sollte nur zusammen mit einem erfahrenen Partner ausgelebt werden, da es sonst zu fatalen Unfällen kommen kann.
Breath control und BSDM am Telefon
Breath Control
Aus Deutschland wähle:
09005 - 44 80 44 49
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
Aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 40 54
€ 2,17 / Min aus Österreich
Aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 666
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz
Auf dieser Telefonsex Nummer findest du:
,

Breath Control zusammen am Telefon ausleben

Trotz der Risiken kann ich einfach nicht Nein sagen zu den geilen Höhepunkten, die ich durch das Würgen erlebe. Über das Telefon ist Breath Control nicht gefährlich, solange beide Telefonierenden nicht das Würgen simulieren. Breath Control Telefonsex ist eine besondere Art, diesen Hardcore-Fetisch als Rollenspiel mit einer dominanten Herrin, einem Herren oder unterwürfigen Sexsklaven auszuleben. Das richtet sich ganz nach Deinen Vorlieben. Wenn Du mehr auf die Kraft und das Feeling bei der Atemkontrolle stehst, während sich Deine Finger um ihre Kehle schließen, stelle ich mich auf Deinen Wunsch ein. Dabei beschreibe ich ganz genau, wie sich mein Körper bewegt und sich das Würgen anfühlt, sodass Du problemlos zum Höhepunkt kommst. Auch kannst Du der Sklave sein, der in unterschiedlichen Szenarien und mit einer breiten Palette an Hilfsmitteln, vom Atmen abgehalten wird. Hier werden Dir die Domina oder der Herr ins Detail genau erklären, wie wir Dich würgen. Nur solltest Du natürlich bei einem Anruf der Hotline nicht Dich selbst würgen, vor allem wenn Du alleine bist und niemand auf dich Acht gibt. Ein weiterer Vorteil der Telefonsex-Hotlines ist die Ausstattung der Girls und Boys, die von Lederbändern über Seile bis hin zu Latex-Masken reicht, die Dir aufgrund des Geräuschs des Materials eine bessere Vorstellung vom Hilfsmittel geben.

Die verschiedenen Arten der Breath Control

Du wirst erstaunt sein, wie viele Szenarien und Tools es gibt, die für die Breath Control genutzt werden können. Typisch für die ersten Breath Control-Versuche ist das Würgen mit einer oder zwei Händen, da mit der Hand Druck und Kraft leicht kontrolliert werden können. Zudem spricht mich bei dieser Variante der animalische Aspekt an, der die reine Muskelkraft in den Vordergrund stellt. Zu den weiteren Hilfsmitteln gehören Gürtel, alle Formen von Seilen, Tücher, Kleidung, Plastiktüten oder Folien und selbst die Füße des Herren. Weitere Möglichkeiten der Breath Control sind zum Beispiel das Setzen auf die Brust und Gesicht des Sklaven, das Tragen bestimmter Kleidung wie Korsetts, die die Luft abschnüren oder das Eintauchen in Wasser. Der Fantasie sind beim Telefonsex keine Grenzen gesetzt.