Seite wählen

Finger im Arsch

Ich bin eine junge Studentin, die erotisch und sexuell aufgeschlossen ist und die immer neugierig auf Neues ist. Keine Stellung und keine Sexvariante sind mir fremd, was lag also näher, als mir als Telefonsexgirl einige Euros dazuzuverdienen. So habe ich mein Hobby zu Geld gemacht und das ist nicht das Schlechteste, wie ich meine. Im Laufe der Zeit habe ich herausgefunden, dass mein Arsch auf Berührungen besonders sensibel reagiert. Wie ich herausgefunden habe, bin ich damit nicht allein, viele meiner Freundinnen stehen so wie ich auf Finger im Arsch und das lebe ich inzwischen auch beim Telefonsex aus. Die Männer, die bei mir anrufen, ich habe schon einen relativ großen Stammkundenstock, wollen immer Finger im Arsch haben und da bin ich überhaupt nicht beleidigt. So wie ich denken auch viele meiner Kolleginnen. Wenn ich die Girls in einer Pause beobachte, sehe ich immer wieder, wie sie beim Telefonieren Finger im Arsch haben und sich damit zusätzlich stimulieren. Solltest Du einmal bei uns anrufen, könntest Du mich oder eine meiner zahlreichen Freundinnen am Telefon haben, die es sich selbst gerne anal besorgen lassen, die aber auch dafür sorgen, dass Männer anal befriedigt werden.
Girls mit Finger im Arsch
Finger im Arsch
Aus Deutschland wähle:
09005 - 44 80 44 77
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
Aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 41 48
€ 2,17 / Min aus Österreich
Aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 995
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz
Auf dieser Telefonsex Nummer findest du:

Es ist nicht nur eine Vorliebe von uns Frauen, sondern auch der Männer, dazu müssen sich gar nicht bi oder schwul sein. Der Bereich rund um den Po ist mit sehr vielen Nervenenden versehen und darum besonders empfindlich. Viele Paare haben das Spiel mit dem Po in ihr Liebesspiel miteinbezogen und auch wir von der Hotline haben Spaß daran, Männer anal zu verwöhnen und selbst anal befriedigt zu werden. Beim Arsch fingern gehen meine Kolleginnen und auch ich immer total ab, das kann ich Dir zu hundert Prozent bestätigen. Wenn ich einen Kerl wie Dich verwöhne, bin ich von Natur aus bereits scharf, und wenn wir dann auch noch den Arsch fingern, dann gehe ich meistens so richtig ab. Mit meinem Orgasmus warte ich jedoch immer, bis Du auch so weit bist, denn gemeinsam ist es noch viel schöner und geiler.

Der Finger im Arsch erhöht die sexuelle Begierde

Viele Mädels unserer Hotline sind auch bisexuell und treiben es in der Pause schon mal untereinander beziehungsweise wenn ein Mann es wünscht. Auch dann gehört Arsch fingern einfach dazu, wir lieben es, uns den Finger ins Poloch zu stecken und Dir zu schildern, wie geil wir dabei werden. Willst Du das erleben? Dann ruf jetzt an und mit Zufall könntest Du zu mir aber ganz sicher zu einer meiner geilen Freundinnen kommen. War Analerotik früher noch verpönt und schmutzig, so gehört er heutzutage zum Liebesleben dazu. Wir Girls der Hotline, egal ob schlank oder mollig haben das schon lange erkannt. Davon profitieren nicht nur unsere Freunde, sondern auch Du am Telefon. Arsch fingern bedarf natürlich an Sauberkeit und Vertrauen, beides ist bei uns gegeben. Von der ersten Minute an lassen wir uns beim Telefonsex den Arsch fingern und stecken auch Dir den einen oder anderen Finger in den Arsch. Ruf an und lass Dich gehen, alles andere machen meine Freundinnen der Hotline und ich.