Seite auswählen

Telefonherrin

Ich hatte immer schon eine sehr dominante Art Männern gegenüber. Ich hätte aber nie gedacht, dass ich einmal als Herrin am Telefon bei einer Telefonsexhotline tätig sein würde. Die für mich sehr lustvolle Tätigkeit hatte sich durch einen Zufall ergeben. Eine Freundin von mir, die vor mehr als einem Jahr als Telefonherrin tätig war, erkrankte und brauchte eine kurzfristige Vertretung. Ich sprang als Herrin am Telefon ersatzweise ein und kam dann von der Nebentätigkeit nicht mehr los. Als eine Stelle bei der gleichen Telefonsexhotline frei wurde, bei der meine Freundin tätig war, bekam ich diese. Seitdem bessere ich mir nebenbei als Telefonherrin mein Taschengeld auf und erziehe als Herrin am Telefon unzählige Männer aller Altersklassen.
Eine dominante Telefonherrin wartet
Telefonherrin
Aus Deutschland wähle:
09005 - 55 20 20 33
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
Aus Österreich wähle:
0930 - 60 20 61 03
€ 2,17 / Min aus Österreich
Aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 100
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz
Auf dieser Telefonsex Nummer findest du:

Die Herrin am Telefon findet immer den richtigen Ton

Ich schwinge nicht nur die Peitsche, spiele Bondagespiele und gebe Wichsanweisungen, ich lasse mir auch die Stiefel lecken und kenne unzählige Erniedrigungen, die meine Telefonsklaven unendlich geil machen. Je dominanter ich als Telefonherrin auftrete, desto erregter sind meine Subs und Sklaven. Als Herrin am Telefon bieten sich mir die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Die verbale Erziehung und Erniedrigung ist mindestens so spannend, wie die körperliche Erniedrigung. Ich höre am Atem und an der Stimme meines Subs genau, ich meine Erziehung gestalten muss. Als Telefonherrin benötige ich sehr viel Sensibilität, damit ich genau weiß, wie ich bei meinen Sklaven den richtigen Ton treffen kann. Nur, wenn ich meine männlichen oder weiblichen Subs stets wieder dazu bringe, dass sie immer wieder ihre eigenen Grenzen überschreiten, kann ich ihnen die wirkliche Erfüllung ihrer Sexfantasien bieten. Als Telefonherrin profitiere ich ebenfalls davon. Meine Sklaven befriedigen mich nach meinen Wünschen und als Herrin am Telefon kann ich alles fordern, was mich gerade am meisten erregt. Meine dominanten Befehle, die ich meinen Sklaven gegenüber am Telefon äußere, machen mich immer richtig nass. Als dominante Telefonherrin habe ich es aber nicht nötig, es mir selber zu machen. Ich habe als Herrin am Telefon ausreichend viele Möglichkeiten meine persönliche Befriedigung in den Vordergrund, zu stellen. Meine Subs sind glücklich, wenn sie mir zu Diensten sein dürfen.

Eine Telefonherrin ist gnadenlos

Als Telefonherrin kann ich ziemlich streng werden, denn die Erektion nicht hart genug ist oder der Orgasmus zu schnell erreicht wird. Als erfahrene Herrin am Telefon weiß ich genau, wie ich die Sklaven nehmen muss, damit sie am Ende wirklich intensiv befriedigt und zufrieden sind, und meine Befriedigung nicht zu kurz kam. Möchtest Du auch einmal einer dominanten Telefonherrin am Telefon dienen und für ihre Befriedigung zuständig sein, während sie Dein Geschlecht dominiert, Dich erniedrigt und benutzt? Dann solltest Du Dir Deine Herrin am Telefon suchen und die intensive Verführung, die Du als Telefonsklave erleben kann, erleben. Deine Telefonherrin wird so erfahren sein, dass sie Deine Gedanken lesen kann und Du keine Chance hast, sie zu hintergehen. Wähle Dir bei einer Telefonsexhotline die passende Herrin am Telefon, die Dich vollkommen beherrscht und Dich dazu bringt, dass Du Deine eigenen Grenzen lustvoll überschreiten kannst. Greife schnell zum Telefon und wähle die richtige Nummer.